Chronologie des Karate in der Schweiz und über ihre Grenzen hinaus.

  • 16./17. Jh. In Okinawa entstehen die drei führenden Schulen Shuri-te, Naha-te und Tomari-te. Die Stile aus Shuri und Tomari bezeichnet man als Shorin-ryu. Das Karate aus der Stadt Naha nennt man Shorei-ryu oder Naha-te.
  • 1828 In Okinawa wird Ankoh Itosu (-1916)geboren.
  • 1830 In Okinawa wird Yasutsune Ankoh Azato (-1906), Lehrer von Gichin Funakoshi, geboren.
  • 1860 In Mikage wird der Begründer des Judo, Jigoro Kano (- 4. Mai 1938) geboren.
  • 1868 In Okinawa wird am 10. November in Shuri, im Bezirk Yamakawa-cho, Gichin Funakoshi (- 26. April 1957) geboren.

File:Funakoshi.jpg

  • 1877 Gichin Funakoshi beginnt, im Alter von 9 Jahren, mit Karatetraining bei Meister Azato.
  • 1880 Gichin Funakoshi wird von Meister Azato intensiv unterrichtet.
  • 1888 In Naha (Okinawa) wird Chojun Miyagi, der Begründer des Goju-ryu, geboren.
  • 1889 In Okinawa wird Kenwa Mabuni (-1952), der Begründer des Shito-ryu, geboren.
  • 1892 In Shimodate, der Präfektur Ibaragi, Japan, wird Hironori Otsuka (-1982), der Begründer des Wado-ryu geboren.

Grafik/Foto aus Wikipedia/Karate.

Letzte Aktualisierung: 14. Oktober 2014.