Ehrenauszeichnung in Silber
Sie wird an Persönlichkeiten verliehen die sich in ihrer Tätigkeit ausserordentlich verdient um die Swiss Karate Federation gemacht haben.

2000: Hotz Arturo, Leiter Nationale Trainerlehrgänge, Marti Erich, Nationalcoach Kumite
2012: Mini Tommaso, Präsident der EKF-Schiedsrichterkommission

Sie wird an Nationalkader Athleten verliehen, die in ihrer Karriere ausserordentliche Erfolge auf internationaler und nationaler Ebene errungen haben.

2000: Doula Djim, Gomez Javier, Knupfer Olivier, Longagna Vincent, Romano Toni, Schüpfer-Walker Elisbeth, Sigillò Dominique
2009: Saner Michelle
2012: Schwab Diana

Ehrenauszeichnung in Bronze
Sie wird an Persönlichkeiten verliehen die sich in ihrer Tätigkeit ausserordentlich verdient um die Swiss Karate Federation gemacht haben.

2000: Golowin Erik, Fachleiter J+S

Sie wird an Nationalkader Athleten verliehen, die in ihrer Karriere ausserordentliche Erfolge auf internationaler und nationaler Ebene errungen haben.

2012: Rubini-Volante Marilena, Von Kaenel Lara

Die Ehrenplaketten bestehen aus Silber, Bronze auf PVC-Holz und haben eine Grösse von 160×205 mm. Sie zeigen das Logo der SKF mit Schriftzug.  Darüber ist der Name, der Text für die Ehrung und das Verleihungsjahr eingraviert.

Verantwortlich für die Aktualisierung der Namensliste: Roland Zolliker.

Letzte Aktualisierung: 22. September 2014