Sie wird an Persönlichkeiten verliehen die sich in ihrer Tätigkeit ausserordentlich verdient um die Swiss Karate Federation und/oder das Karate gemacht haben.

1989: Bähler Rolf, Vorstandsmitglied SKF, Präsident SKU
1996: Haberer Manfred, Vorstandsmitglied, Präsident SWKO
1998: Müller Hans, Errichtung des Tempel-Dojo in Thun
1998: Reitmann Marcel, Departementleiter Sport
1998: Trachsel Bruno, Errichtung des Tempel-Dojo in Thun
1999: Zehnder Dr. Thomas, 1. Vizepräsident SKF
2000: Meier Fritz, Präsident der Swiss Shorin Ryu Karate Do Organisation
2002: Duport Alain, Vizepräsident SKF, Präsident SKU
2002: Mutti Hans-Ulrich, Gruppeleiter J+S Bundesamt für Sport
2005: Jungen Johann, Mitglied der Nationalen Schiedsrichterkommission
2011: Burch Thomas, Verbandsberater Swiss Olympic
2012: Maurer Ueli, Bundesrat/Sportminister
2013: Keel Fredi, Präsident Aargauischer Karateverband
2013: Zenhäusern Dr. René, Leitender Verbandsarzt SKF
2014: Gerber Kurt und Hilde, Budo-Sport AG, Bern
2015: Espinos Antonio, Präsident World/European Karate Federation

Grosse Ehrenauszeichnung für in der Schweiz durchgeführte Europameisterschaften 2011/15:

2011: Honegger Gion, Keller Marc.

2011/15: Humbel Daniel, Idriz Alija, Kern Reto, Lyner Mark, Radjenovic Boris, Richina Mauro, Quirici Brigitte, Schaffner Robert, Zenhäusern René.

2015: Chin Leo, Gähwiler Daniel.

ehrung sm 2015 ok em idriz

Foto: Geehrte EM 2015

Ehrenauszeichnungen erfolgreichste Dojo/Trainer SKF-Schweizermeisterschaften Shobu seit 1970:

Auszeichnung 2014 (anlässlich des 1. Swiss Karate League in Sursee) Top-Ten Einzeldisziplinen 1970-2013:

Top-Ten Dojo

Karatekai Basel (Daniel Grabenstaetter, Christian Mundwiler)
Karate-Do Biel/Bienne (Salvatore und Dominique Sigillo)
Karate-Do Brugg (Daniel Humbel)
Goju-Kan Bern (Erik Golowin)
Karate-Do Lyss/Aarberg (Barbara und Rudi Seiler)
Karateschule Martial Arts Kreuzlingen (Engjul und Elson Kabashi)
Neuchâtel Karatédo (Franco Pisino)
Ken Shi Kai Schwamendingen (Hakki Güldür)
Karateschule Sursee (Piero Lüthold)
Karateschule Taisho Luzern (Toni Romano)
Karaté-Club Valais (Jean-Claude und Olivier Knupfer)
Ippon Karaté-Club Tivoli Genève (Vincent Longagna)

Top-Ten Trainer

Jordan Henri
Sugimura Koichi

Die Ehrenplaketten besteht aus Bronze auf PVC-Holz und hat eine Grösse von 160×205 mm. Sie zeigt das Logo der SKF mit Schriftzug.  Darüber ist der Name, der Text für die Ehrung und das Verleihungsjahr eingraviert.

Verantwortlich für die Aktualisierung der Namensliste: Roland Zolliker.

Letzte Aktualisierung: 23. November 2015