Selektionen für Tokyo 2020

Für Karate wird Swiss Olympic ein – in enger Zusammenarbeit mit der SKF – erarbeitetes Selektionskonzept festlegen, unter welchen Voraussetzungen Schweizer Karatekas für die Olympischen Spiele 2020 selektioniert werden. 

FINAL – 2018-05-23 – Tokyo 2020 – Qualification System – Karate – eng.pdf
FAQ_Olympics_17052018.pdf

Nominierte Athletinnen und Athleten Olympia Pool Kumite
Ramona Brüderlin, Fabienne Kaufmann, Noémie Kornfeld, Elena Quirici, Julian Shane.

Selektionen Olympische Jugendspiele 2018 Youth Olympic Games
Buenos Aires (17./18. Oktober). Das Qualifikationsturnier (Frauen: – 53 kg, -59 kg, +59 kg, Männer: -61 kg, -68 kg, +68 kg) findet am 29./30. Juni in Umag/Kroatien statt. Zugelassene Jahrgänge: Geboren zwischen dem 1. Januar 2001 und 29. Juni 2002. Zugelassen ist Maximum ein Athlet pro Kategorie und Land. Nur Coachs mit der Qualifikation WKF Kumite Coach sind zugelassen. Für Schiedsrichter gilt die Qualifkation WKF Qualified Referee.
WKF Bulletin YOG Qualification Tournament Buenos Aires 2018 Umag
Leistungsrichtlinien YOG Buenos Aires 2018
WKF OC Specific Sport Guidelines of Authorized Identifications Karate
IOC Qualifikationsystem Buenos Aires 2018
Roundrobin Progression

tokyo-2020top

2018/Karate1 Premier League Top-Resultate

Rabat: 5. Rang Maya Schärer (4 Siege, -55 kg), 7. Rang Noah Pisino (1 Sieg, -60 kg), 7. Rang Ramona Brüderlin (3 Siege, +68 kg), 7. Rang Fabienne Kaufmann (2 Siege, +68 kg), 9. Rang Luca Rohner (-60 kg), Zwei Einzelsiege Nina Radjenovic (-61 kg)
Rotterdam: 7. Rang Luca Rohner (2 Siege, -60 kg), 7. Rang Noah Pisino (2 Siege, -60 kg), 9. Rang Oriane Zumwald (1 Sieg, -61 kg), Maya Schärer (1 Sieg, -55 kg)
Dubai: Melinda Mark (1 Sieg, Kata), Melinda Michel (1 Sieg, -55 kg), Elena Quirici (1 Sieg, -68 kg)
Paris: Noah Pisino (3 Siege, -60 kg), Nina Radjenovic (1 Sieg, -61 kg), Ramona Brüderlin (1 Sieg, +68 kg), Fabienne Kaufmann (1 Sieg, +68 kg)

2018/Karate1 Series A Top-Resultate

Salzburg: 9. Rang Noémie Kornfeld (drei Siege, -61 kg), Nina Radjenovic (2 Siege, -61 kg), Luca Rohner (2 Siege, -60 kg), Philippe Brunner (2 Siege, -75 kg)
Guadalajara: 7. Rang Pauline Bonjour (3 Siege, -68 kg), Nina Radjenovic (3 Siege, -61 kg), Noémie Kornfeld (1 Sieg, -61 kg), Melinda Mark (1 Sieg, Kata)

2017/Karate1 Premier League Top-Resultate 

Okinawa: 5. Rang Elena Quirici (3 Siege, -68 kg), 5. Rang Ramona Brüderlin (3. Siege, +68 kg), 9. Rang Julian Shane (1. Sieg, – 84 kg)
Dubai: 2. Rang Elena Quirici (4 Siege, -68 kg, 3. Rang Ramona Brüderlin (4 Siege +68 kg), 7. Rang Noah Pisino (4 Siege, -60 kg)
Rotterdam: 5. Rang Ramona Brüderlin (3 Siege, +68kg), 7. Rang Noémie Kornfeld (3 Siege, -61 kg)
Paris: 5. Rang Noah Pisino (5 Siege, -60 kg), 5. Rang Elena Quirici (4 Siege, -68 kg)

2017/Karate1 Series A Top-Resultate

Istanbul: 1. Rang Elena Quirici (6 Siege, -68 kg)
Salzburg: 3. Rang Elena Quirici (4 Siege, -68 kg)
Toledo: 3. Rang, Ramona Brüderlin (2 Siege, + 68 kg)

Baselbieter Olympia-Team_Medienmitteilung 

Letzte Aktualisierung: 28. Mai 2018