Elena Quirici/Kujtim BajramiBaku_2015_quiriciBajrami_K1_Salzburg_2015

Ziel ist es, einerseits die Athleten-Kader quantitativ (Sparringspartner!) in einer vertretbaren Grösse zu halten, andererseits aber auch den Aspekt einer hohen Qualität zu beachten. Auch sollen Nachwuchs-Athleten mit einer perspektiven Karriereaussicht einen Platz finden. Die definitiven Kaderlisten werden jeweils am Kick-Off Meeting im Januar bekannt gegeben. Athleten, die in einem Elite-Kader sind, müssen die Bereitschaft mitbringen, unter semi-professionellen Bedingungen zu trainieren. Unter dem Motto  „Wir sind Schweizsind die Athleten die Repräsentanten der Schweiz im Weltsport. Die Kadertrainings finden in Magglingen (Kumite) sowie Biel/Zürich (Kata) statt. Die Mitglieder des Kumite-Olympiapools absolvieren, unter der Leitung von Nationaltrainer Franco Pisino, zusätzliche Trainingseinheiten. 

Nationalkader 2018
Nationalkadertrainings 2018
Rapport Olympiapool Kumite/Förderpool Kata 2018

Kader-2017
Kader-2016
Kader 2015
Kader-2014
Kader 2013

Ehrungen 2017, anlässlich den SKF Schweizermeisterschaften in Liestal

ehrung sportler sm 2015 1

Ehrungen 2015, anlässlich den Schweizermeisterschaften in Liestal

 

Letzte Aktualisierung: 15. Januar 2018