FujiamaimagesDie Trainerausbildung wird von Swiss Olympic in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport durchgeführt. In den Lehrgängen werden qualifizierte Trainer von Swiss Olympic angeschlossenen Sportverbänden für ihre Aufgaben im Hochleistungssport aus- und weitergebildet. Die erfolgreichen Trainer/-innen erhalten den eidg. Fachausweis/eidg. Diplom des Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI. Die erste Stufe ist immer die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum J+S- Nachwuchstrainer Lokal.

Das Ressort Kaderausbildung (Leitung: Roland Zolliker) stellt die Planung, Evaluation und Ausbildung der Leistungssporttrainer sicher.

Bilderbogen Trainerweiterbildung Februar 2015

Verbandsseminar SKF Trainerweiterbildung Schweiz September 2014
Verbandsseminar SKF Trainerweiterbildung Schweiz  März 2014

Ihren Leistungsträgern im Leistungssport bietet die SKF die eidgenössischen Berufstrainerausbildungen (Fachausweis/Diplom) an. Die Kandidaten erfüllen folgende SKF Zulassungsbedingungen.

Prüfungsordnung Trainer Leistungssport Wegleitung Trainer Leistungssport Bewerbungsformular Berufstrainerausbildung Prüfungsordnung Höhere Fachprüfung Richtlinien Diplomprojekt Höhere Fachprüfung Richtlinien Schlussbericht Trainer Leistungssport

Liste aller anerkannter Trainer/-innen

Diplomtrainer Trainer Leistungssport A-Trainer B-Trainer

Verantwortlich für die Aktualisierung der Namensliste: Roland Zolliker.

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2015