Die zentralen Dienste sind das Herzstück jeder Organisation. Sie sind das Informations- und Mitteilungsorgan aller Karatekas und garantieren die optimale Koordination aller Aktivitäten. Das Email ist das offizielle Kommunikationsmedium.

Vom 2. April 1990 bis 30. Juni 2020 versah Marianne Furrer diese anspruchsvolle Aufgabe. 

Marianne Furrer, 5. Dan, war eine wichtige Instanz der SKF. Dies Kraft ihres fundierten Wissens über alle Bereiche der SKF, der eigenen Erfahrung als Athletin im Nationalkader, als mehrfache Schweizermeisterin und Fujimura-Cupsiegerin, als Trainerin der TAISHO Schulen Altdorf und Luzern, als J+S/esa Expertin, Karatelehrerin mit eidg. Fachausweis, Sportartenschulleiterin mit eidg. Diplom.

Hier eine Würdigung und Rückblick.

Ab 1. Juli 2020 sind die Zentralen Dienste in zwei Bereiche aufgeteilt:

SKF Organigramm Zentralvorstand

Letzte Aktualisierung per 01. Juli 2020