Die Nationale Schiedsrichterkommission (NSK) leitet die Ausbildung (Schiedsrichterreglement 2017) der Schiedsrichter und nimmt die nationalen A+B Prüfungen (C-Prüfungen durch die Sektionen) ab. Die NSK besteht aus dem Präsidenten, den internationalen Schiedsrichtern (ab EKF Karate Referee) und einem Mitglied pro Sektion. Präsident der NSK ist Tommaso Mini, Vizepräsident ist Jean Luna. Reglemente hier.

wkf_kumite_rules

Karriere

Die Karrieremöglichkeiten im Schiedsrichterwesen richten sich nach den Bestimmungen der Nationalen Schiedsrichterkommission (NSK) sowie der World/European Karate Federation. Grundsätzlich steht dieser Karriereweg allen interessierten Dan-Trägern offen. Der Weg vom nationalen Anwärter bis zum internationalen Schiedsrichter dauert viele Jahre und erfordert nicht nur ein grosses Fachwissen, sondern auch einen immensen Zeitaufwand. Für einen Einsatz bewerben sich die Schiedsrichter auf der Plattform sportdata. Einen Anspruch auf eine Berücksichtigung (auch nicht für Turniere der WKF/EKF) gibt es nicht. 

Newsflash

Workshop Kata (2. April 2016)

Newsletter

NSK Newsletter März 2016

Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2017