Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die SKL-Turniere 2020 (Sursee, Burgdorf und Neuchâtel) sowie 2021 (Wettingen, Burgdorf, Neuchâtel) nicht ausgetragen werden. Wiederbeginn mit dem SKL-Turnier vom 21./22. Mai in Wettingen.

Die Swiss Karate League (ab 10 Jahren) bietet hochstehenden Sport in allen Kategorien. Seit ihrer offiziellen Einführung 2006 hat sich diese Turnierserie bestens bewährt. Sie wurde zum Magnet im schweizerischen Spitzensport. Die SKL steht für herausragende Werte und Premium-Qualität. Der Erfolg ist auch auf die jeweils 3jährige Vergabe an Top-Organisatoren zurückzuführen. Diese Zuverlässigkeit bedeutet auch Planungssicherheit. Besonders im Kinderbereich ist die Turnierserie in den letzten Jahren qualitativ gewachsen. Für die erfolgreichen Sportler sind die Swiss Karate League Turniere das Sprungbrett in die Top-Turniere Europas.

Sportreglement 2024

Sportreglement_2024-final FR-2

WKF SKF Wettkampfregeln_Version 1.01.2020_v22 DE

SK_League_pos_RGB_1

Mit der Einführung der Swiss Karate League wurden die damaligen Punkteturniere abgelöst. Im Dezember 2005 genehmigte der Zentralvorstand ein neues Konzept mit vier Turnieren während drei Jahren am gleichen Ort.Im Andenken an Claude Sittinger wurden die Turniere 2008 unter dem Namen Claude Sittinger Memorial Swiss Karate League durchgeführt.

Zum OK 2021-2024 gehörten Roland Zolliker (Ressortleiter), Piero Lüthold (Sursee), Claudio Gereon (Burgdorf) und Franco Pisino. Seit 2006 konnten 47 Turniere  erfolgreich durchgeführt werden. Den Löwenanteil lieferte die SKA mit 23 Austragungen (Sursee: 11x, Liestal: 9x, Wettingen: 2x, Burgdorf: 1x), die SKU mit 16 (Neuchâtel Karaté Do: 8x, Fribourg: 6x, Lausanne: 2x), gefolgt von den Sektionen SKR mit 3 (Sursee), SSK mit 3 (Shukokai Karate Do Zürich) und der SWKO mit 2 (Karate Do Brugg).

Zum OK gehört zusätzlich Reta Duverney-Sak [Zentrale Dienste Leistungssport]. Die PC-Infrastruktur wird durch das IT-Team SKF (Florian Gehrig, Boris Radjenovic, Martin Truttmann, Marco Waltert) und Spezialisten der Veranstalter rechtzeitig und an den Turniertagen sichergestellt. 

Swiss Karate League TN 2006-2023

Ausgezeichnet werden die Medaillengewinner:innen in den einzelnen Kategorien, zudem werden die Dojo in einer Punkteliste (es zählen die drei Turniere von Wettingen, Burgdorf und Neuchâtel) klassiert. Diejenigen Elite-, U 21 und Junioren-Sportler:innen, welche 2023 alle vier Turniere (Wettingen, Burgdorf, Neuchâtel und das Finalturnier in Sursee) gewinnen, werden mit dem „Grand Slam“ der Swiss Karate Federation ausgezeichnet. Derjenige Karateka, der die Punkteliste in einer Elite Kategorie (18+), nach den drei Swiss Karate League Turnieren Wettingen, Burgdorf und Neuchâtel, anführt, ist Swiss Karate League Cupsieger des Jahres.

Für das Finalturnier der Einzeldisziplinen (Schweizermeisterschaften) sind diejenigen Sportler*innen qualifiziert, welche mindestens 6 Punkte aus den drei Turnieren von Wettingen, Burgdorf und Neuchâtel aufweisen. Die Disziplin Team-Kata ist in die Einzelmeisterschaften integriert. Die Athlet*innen der Förder-Pools (Kata: Melinda Mark, Lanyfer Minano, Yuki Ujihara, Kumite: Sara Deuble, Fabienne Kaufmann, Nina Radjenovic, Maya Schärer und Elena Quirici), sowie die selektionierten Karatekas für die Elite-EM, sind direkt für die Schweizermeisterschaften qualifiziert.

Die Anmeldung zu den Turnieren (Athleten, Coachs, Schiedsrichter) erfolgt online über Sportdata.

Alle Athlet:innen, welche an den Swiss Karate League Turnieren 2023 starten, müssen ihre Karatepässe 1x jährlich zur zentralen Kontrolle (Zentrale Dienste Breitensport) einreichen, um für diese Wettkämpfe autorisiert zu werden. Eintragungen im Pass nicht vergessen, z.B.: Jahreslizenzmarke 2022, Mitgliedschaft Dojo, mindestens 5. Kyu, Wettkampferlaubnis für Minderjährige. Neu müssen alle Teilnehmenden die  Antidoping Unterstellungserklärung 2022 D, Antidoping Declaration de soumission 2022 F,  unterschreiben. Diese sind per Mail (PDF eingescannt) an roland.zolliker@karate.ch zuzustellen.

Seit 2017 gilt nicht mehr das Geburtsdatum, sondern der Jahrgang.

Die Pässe sind an folgende Adresse einzureichen: Swiss Karate Federation, Bettina Poljak-Schöttli, Schäflerweg 2, 8280 Kreuzlingen.

Pässe, welche nach dem Datum der Autorisation eintreffen, werden nur gegen eine Gebühr von CHF 100.-, und nur bis zum Datum der Auslosung nachkontrolliert! Athlet*innen, welche am Tag der Auslosung nicht autorisiert sind, können am Turnier nicht starten! Bei wiederholtem Nichteinhalten der Anmeldevorschriften kann eine länger währende Sperre ausgesprochen werden. Das gilt für diejenigen Dojo, welche schon 2019/2021/2022 die Anmeldung nicht einhielten.

SKF-graduierte Schiedsrichter:innen können sich für einen Einsatz an den SKL-Turnieren bewerben. Schiedsrichter:innen, welche die obligatorische Weiterbildungspflicht nicht absolvieren, werden nicht berücksichtigt.

Turnierdaten 2023:
SKL-Wettingen (Org. Nippon Training Urdorf, Haris Reiz/Patrick Mauberger), 25./26.03.
SKL-Burdorf (Org. Karate Emme, Claudio Gereon), 10./11.06.
SKL-Neuchâtel (Org. Neuchâtel Karaté Do, Franco Pisino), September
SM-Sursee (Org. Karateschule Sursee, Piero Lüthold/Norber Häfliger), 25./26.11.

Die Junior Karate League JKL (SKA/SSK) und die Promo Tour (SKU) sind Nachwuchsturniere zur späteren Vorbereitung auf die Swiss Karate League. Daten siehe Agenda SKF.

SKF Ranking

Newsflash 2023

SKL Neuchâtel: Karate-Do Biel erneut die Nr, 1
SKL Burgdorf: Top-Organisation, Karate-Do Nr. 1
SKL Wettingen Karate do Brugg und Karate-Do Biel-Bienne überragend
Elite-Europameisterschaften und SKL Wettingen im Fokus

Newsflash 2022

SKL Neuchâtel Top-Karatekas bestätigen Ihre Vormachtstellung
SKL Wettingen Top-Leistungen Karatekas und Organisatoren
SKL Wettingen nationaler Saisonstart

Newsflash 2019

SKL Lausanne Favoriten setzten sich durch
SKL Sursee Meetingpoint

Newsflash 2018

SKL Lausanne 2018 – Top Organisation
SKL-Sursee David Baumann
SKL Karate-Magie in Sursee

Newsflash 2017

SKL Neuchâtel Auf Top-Niveau entscheidet die mentale Stärke
SKL Fribourg tat der Schweiz gut!
SKL Sursee: Best of Karate
SKL Sursee mit Olympia 2024

Newsflash 2016

SKL Neuchâtel: Melinda Mark das Mass aller Dinge
SKL Fribourg: Erfolgreiche Synapsen, intelligentes Rückenmark
SKL Sursee: Spannende Kämpfe beim nationalen Saisonstart
SKL Sursee: Noch 6 Tage bis Sursee

Resultate 2019

SKL Lausanne Resultate 2019
SKL Lausanne Medaillenspiegel 2019
SKL Sursee Resultate 2019
SKL Sursee Medaillenspiegel 2019

Resultate 2018

SKL Lausanne 2018 Resultate
SKL Lausanne 2018 Medaillenspiegel
SKL Sursee 2018 Resultate
SKL Sursee_2018 Medaillenspiegel

Resultate 2017

SKL Neuchâtel Resultate 2017
SKL Neuchâtel Medaillenspiegel 2017
SKL Fribourg Resultate 2017
SKL Fribourg Medaillenspiegel 2017
SKL Sursee  Resultate 2017
SKL  Sursee Medaillenspiegel 2017

Resultate 2016

SKL Neuchâtel 2016 Resultate
SKL Neuchâtel 2016 Medaillenspiegel
SKL Fribourg 2016 Resultate
SKL Fribourg 2016 Medaillenspiegel
Bericht Walliser Sportfernsehen/Nathalie Schmidt
SKL Sursee 2016 Ergebnisliste
SKL Sursee 2016 Medailenspiegel

Resultate 2015

1. SKL Sursee 2015 Resultate
1. SKL Sursee 2015 Medaillenspiegel
2. SKL Fribourg 2015 Resultate
2. SKL Fribourg 2015 Medaillenspiegel
3. SKL Neuenburg 2015 Resultate
3. SKL Neuenburg 2015 Medaillenspiegel

Berichte Newsflash 2016

1. SKL Sursee 2016 Bericht
1. SKL Sursee 2016 Vorschau

Berichte Newsflash 2015

1. SKL Sursee 2015
2. SKL Fribourg, Tag 1
2. SKL Fribourg, Tag 2
3. SKL Neuenburg Vorschau
3. SKL Neuenburg
Swiss League Ranking 2015

Resultate 2014

1. SKL Sursee
1. SKL Sursee Medaillenspiegel Dojo
1. SKL Sursee 2014 Auswertung Landesverbände
2. SKL Liestal
2. SKL Liestal Medaillenspiegel 
3. SKL Neuchâtel
3. SKL Neuchâtel 2014 medaillenspiegel

Resultate 2023-2006 unter SPORT/Archiv/Swiss Karate League

Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2024